Annabeth Hinderling
  Mit Ehemann Jürg nach Südkalifornien (USA) ausgewandert.

(397) You matter - auf dich kommt es an

Vor bald einem Jahr habe ich mich bei einer Organisation hier in San Diego als Freiwillige beworben. Die Organisation heisst San Diego Hospice and The Institute for Palliative Medicine.

logo-hospice.jpg

Das Institut kümmert sich um Sterbende und das Motto lautet “You Matter” - “Auf dich kommt es an”.

Mein Spanisch kommt wieder zum Einsatz

Vor vier Wochen wurde ich angefragt, ob ich bei Übersetzungen helfen könnte. Es handle sich um eine Familie, die ein fünf Monate altes Baby habe, das schwer krank sei und wohl nicht mehr lange leben werde. Die Familie sei von Mexiko. Die Krankenschwester, die Sozialhelferin und auch der Pfarrer würden kein Spanisch sprechen. Da ich diese Sprache in meiner Kindheit gelernt hatte (siehe letzten Beitrag), ist sie mir sehr ans Herz gewachsen.

Ich fahre also mit meinem Auto eine halbe Stunde zur Wohnung dieser Familie, die mit dieser traurigen Situation lebt. Schnell wird mir klar, dass ich der Situation gewachsen bin und keine Angst haben muss. Ich weiss, meine Rolle ist wichtig! Und so fange ich mit Übersetzen an. Familienfragen, medizinische Konsultation, seelische Betreuung, Gebet, alles wird übersetzt. Ich öffne mein Herz und suche die Worte, die in mir verborgen sind! Es wird für mich ein nicht ganz unbekanntes Erlebnis.

Zwei Wochen später erhalte ich wieder einen Anruf. Das Baby sei am Sterben. Ob ich wieder übersetzen helfen könne.

Ich fahre dort hin. Das Kindchen war ein paar Minuten vor meiner Ankunft gestorben. Trauer, Angst, Fragen, Finanzen und so vieles anderes.

Comfort Cub - Trost für leere Arme

Nun, drei Wochen später, werde ich die Familie besuchen und ihr ein Comfort Cub (sinngemäss etwa “Trost-Baby”) für die Familie bringen.

comfort-cub.jpg

Das Comfort Cub hat das Gewicht eines Säuglings. Am Hals trägt es eine Etikette. Darin stehen folgende Worte:

brief-en.jpg

Und auf der Rückseite das Gleiche auf Spanisch. Ich übersetze:

Liebe Freundin,

Es tut mir so leid, dass Du so einen traurigen Verlust erleben musst. Ich habe auch mein Baby verloren. Mein Herz schmerzt und meine Arme sind leer.

Ich weiss dass keine Worte oder Geschenke diesen Verlust ersetzen koennen.

Ich hoffe, dieses Comfort Cub kann auf seine Art die Leere in Deinen Armen füllen.

Mit Liebe,

eine Mutter wie Du

Im Kreislauf von Sterben und Leben

Manchmal ist das Leben wie ein Kreis. Ich bin eine Mutter, die vor 20 Jahren einen solchen Verlust erlebt hat, und jetzt kann ich einer Mutter in einer ähnlichen Situation beistehen. Ich kann ihr sagen: Ich bin da für Dich, weil

“YOU MATTER!”

Weiterführende Links

San Diego Hospice - Palliative Care
(396) Den Tanz dreier Kontinente tanzen 

3 Personen mögen diesen Eintrag.