Hildegard-Maria Bertschy
  Seit 2000 mit Ehemann Heinz an der Costa Blanca (ESP)

(226) Unsere Jalón-Tour

Am Samstag besuchen wir zwischendurch den Antikmarkt in Jalón. Viele nachgemachte Sachen werden da angepriesen. Es gibt aber auch Raritäten zu einem guten Preis zu haben, sofern man ein Auge dafür hat. Über der Strasse liegt die Bodega, in der wir naturgetrocknete Weinbeeren und einen süssen Weinlikör kaufen. Die Luft in dieser Kellerei ist so von Alkohol geschwängert, dass man allein schon vom Einatmen berauscht wird. Man kriegt einen Becher und darf alles probieren, was man selbst verantworten kann. Danach geht es ins “Halleluja-Beizli”, zu einem Dorforiginal von Wirt. Wir verwöhnen unseren Magen mit einem Serano-Schinken-Plättchen und einem Glas roten Hauswein.